Was sind einige häufige Ursachen für den kritischen Fehler im Startmenü – Was verursacht, dass mein Startmenü einen kritischen Fehler anzeigt-

Es ist etwas mehr als ein Jahr her, seit Microsoft Windows 10 veröffentlicht hat, und es wurde weitgehend gut angenommen.Das Betriebssystem hat jedoch seinen Anteil an Problemen.Ein häufiges Problem ist die Meldung „Kritischer Fehler im Startmenü“, die einige Benutzer gesehen haben.

Dieses Problem kann durch eine Reihe von Dingen verursacht werden, aber höchstwahrscheinlich liegt es an einem Problem mit der Windows-Registrierung.Glücklicherweise gibt es ein paar einfache Möglichkeiten, dieses Problem zu beheben.

Als erstes sollten Sie Ihren Computer neu starten.Dies behebt häufig kleinere Probleme mit Windows 10 und kann die kritische Fehlermeldung des Startmenüs beheben.

Wenn der Neustart nicht funktioniert, besteht der nächste Schritt darin, das Microsoft System File Checker-Tool zu verwenden.Dieses Dienstprogramm sucht nach beschädigten Systemdateien und ersetzt diese.Öffnen Sie dazu die Eingabeaufforderung als Administrator und geben Sie sfc /scannow ein. Sobald der Scan abgeschlossen ist, starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob die kritische Fehlermeldung im Startmenü verschwunden ist.

Wenn keine dieser Lösungen funktioniert, können Sie versuchen, die Windows-Registrierung auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen.Seien Sie gewarnt, dass dadurch alle Anpassungen entfernt werden, die Sie an Windows 10 vorgenommen haben, also tun Sie dies nur als letzten Ausweg.Um die Registrierung zurückzusetzen, öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator und geben Sie regedit ein. Navigieren Sie dann zu HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREPoliciesMicrosoftWindowsExplorer und löschen Sie alles in diesem Ordner (falls dort etwas vorhanden ist). Starten Sie abschließend Ihren Computer ein letztes Mal neu.

Was führt dazu, dass mein Startmenü einen kritischen Fehler anzeigt?

Es gibt einige Dinge, die dazu führen können, dass Ihr Startmenü einen kritischen Fehler anzeigt.Ein häufiges Problem besteht darin, dass dem Windows 10-Betriebssystem erforderliche Dateien fehlen.Wenn dieses Problem auftritt, können Sie versuchen, Windows 10 neu zu installieren oder Ihren Computer zu reparieren.Eine weitere mögliche Ursache für Probleme mit dem Startmenü ist eine Beschädigung der Registrierung.Wenn dieses Problem auftritt, müssen Sie Ihren Computer aus einem Backup wiederherstellen oder ein externes Reparaturtool verwenden, um das Problem zu beheben.Schließlich berichten einige Benutzer, dass ihr Startmenü beschädigt wird, wenn sie zu viele Updates auf einmal installieren.In diesen Fällen kann es erforderlich sein, einige Updates zu deinstallieren und dann einzeln zu installieren, um den Startmenüfehler zu vermeiden.

Wie kann ich verhindern, dass der kritische Fehler im Startmenü erneut auftritt?

1.Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer mit den neuesten Sicherheitspatches auf dem neuesten Stand ist.2.Versuchen Sie, Programme von Drittanbietern zu deaktivieren, die Sie nicht benötigen oder regelmäßig verwenden.3.Überprüfen Sie, ob Fehler oder Probleme mit dem Betriebssystem Windows 10 selbst vorliegen.4.

Warum hat mein Startmenü nach dem Upgrade auf Windows 10 einen kritischen Fehler angezeigt?

Das Startmenü von Windows 10 ist eine kritische Komponente des Betriebssystems.Wenn es nicht richtig funktioniert, kann es viele Probleme verursachen, einschließlich fehlender Funktionen und Fehler.Hier sind einige Tipps, wie Sie den kritischen Fehler im Startmenü in Windows 10.1 beheben können.Überprüfen Sie, ob auf Ihrem PC die neuesten Updates installiert sind.Durch das Aktualisieren der Software Ihres Computers können viele häufig auftretende Probleme behoben werden, darunter Probleme mit dem Startmenü.Wenn weiterhin Probleme auftreten, versuchen Sie, das neueste Update von Microsoft oder einem Drittanbieter zu installieren.2.Stellen Sie sicher, dass Ihr Startmenü richtig eingerichtet ist.Das Startmenü sollte sich in der unteren linken Ecke Ihres Bildschirms befinden und in Abschnitte wie Programme, Dateien, Einstellungen und mehr unterteilt sein.3.Versuchen Sie, alle Programme zu deinstallieren, die möglicherweise Konflikte mit dem Startmenü oder dem Betriebssystem Windows 10 selbst verursachen4.. Deaktivieren Sie alle Add-Ons oder Erweiterungen, die Sie nicht verwenden.5.. Setzen Sie die Einstellungen Ihres Computers zurück Ihren Computer8.. Löschen Sie Ihren Browserverlauf9.. Deinstallieren Sie alle unnötigen Programme10.

Gibt es eine Möglichkeit, den kritischen Fehler im Startmenü zu beheben, ohne Windows 10 neu zu installieren?

Es gibt eine Möglichkeit, den kritischen Fehler im Startmenü zu beheben, ohne Windows 10 neu zu installieren.Sie können versuchen, die Registrierung Ihres Computers zu reparieren oder zurückzusetzen.

Wie behebe ich den kritischen Fehler im Startmenü in Windows 10?

In Windows 10 kann das Startmenü ein nützliches Tool für den schnellen Zugriff auf Ihre bevorzugten Apps und Dateien sein.Wenn es jedoch nicht mehr verfügbar ist oder sich nicht richtig öffnen lässt, kann ein „kritischer Fehler im Startmenü“ auftreten.Hier sind einige Tipps zur Fehlerbehebung und Behebung dieses Problems.1.Nach Updates suchen Wenn eine Ihrer Apps oder Dateien den kritischen Fehler im Startmenü verursacht, stellen Sie sicher, dass Sie alle neuesten Updates installiert haben.Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre gesamte Software auf dem neuesten Stand und mit Windows 10.2 kompatibel ist.Überprüfen Sie Ihre SystemeinstellungenWenn sich das Startmenü gar nicht oder nur sporadisch öffnet, kann es an fehlerhaften Systemeinstellungen liegen.Gehen Sie folgendermaßen vor, um diese Einstellungen zu überprüfen:a) Öffnen Sie Einstellungen, indem Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen linken Ecke des Startbildschirms klickenb) Klicken Sie auf System und dann auf Erweiterte Systemeinstellungenc) Klicken Sie unter Start und Wiederherstellung auf Jetzt neu startend ) Wenn Sie von UAC dazu aufgefordert werden, bestätigen Sie, dass Sie Ihren Computer neu starten möchten3.Auf Malware-Infektion prüfenWenn Malware Ihren Computer infiziert hat, könnte dies die Fähigkeit des Startmenüs beeinträchtigen, sich korrekt zu öffnen.So suchen Sie nach dieser Art von Infektion:a) Öffnen Sie Microsoft Security Essentials, indem Sie auf das Schildsymbol in der unteren rechten Ecke des Startbildschirms klickenb) Klicken Sie unter Bedrohungen & Schutz auf Viren- und Malware-Scannerc) Im Hauptfenster des Viren- und Malware-Scanners (der, der wie ein orangefarbenes Schild aussieht), wählen Sie auf der Registerkarte „Neueste Bedrohungen“ (auf der linken Seite) die Option „Kritischer Fehler im Startmenü“ aus der Liste der Bedrohungen5.Reparieren Sie beschädigte RegistrierungseinträgeWenn es beschädigte Registrierungseinträge gibt, die mit dem kritischen Fehler im Startmenü verbunden sind, können sie Probleme verursachen, wenn Sie versuchen, bestimmte Dateien oder Apps zu öffnen oder darauf zuzugreifen.So reparieren Sie diese Einträge: a) Klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“ > Geben Sie regedit in die Suchleiste ein > Drücken Sie die Eingabetaste Erweitern des Ordners „CurrentControlSetServices“), löschen Sie alle vorhandenen Werte in der Kategorie „StartMenuCriticalError“6.Problematische App/Datei deaktivieren Wenn eine Ihrer Lieblings-Apps oder -Dateien Probleme beim korrekten Start in Windows 10 verursacht, können Sie sie vorübergehend deaktivieren, bis Sie herausfinden können, was falsch ist: a> Rechtsklick auf App/Datei > Wählen Sie Eigenschaften aus Pop -Kontextmenü nach oben> Registerkarte Kompatibilität auswählen> Deaktivieren Sie Beschleunigung aktivieren (falls aktiviert).

Kann ich den kritischen Fehler im Startmenü selbst beheben oder benötige ich Hilfe von Microsoft?

Wenn Sie einen kritischen Startmenüfehler auf Ihrem Windows haben

Um den kritischen Fehler im Startmenü auf Ihrem Computer zu beheben, stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre gesamte Software auf dem neuesten Stand ist.Dazu gehören sowohl das Betriebssystem als auch alle Programme, die Sie installiert haben.Wenn Sie eine ältere Version von Windows verwenden

Versuchen Sie als Nächstes, Ihren Computer im abgesicherten Modus neu zu starten.Dadurch werden die meisten Funktionen auf Ihrem Computer deaktiviert und Sie sollten alle Probleme beheben können, die den kritischen Fehler im Startmenü verursachen.Wenn der abgesicherte Modus nicht funktioniert, müssen Sie sich an Microsoft wenden, um Unterstützung zu erhalten.

  1. Computer, besteht eine gute Chance, dass Sie das Problem selbst beheben können.Wenn Sie jedoch Hilfe von Microsoft benötigen, kann Microsoft Ihnen möglicherweise bei der Lösung des Problems behilflich sein.
  2. Wenn es sich um ein nicht unterstütztes Programm handelt, kann dies zu einem kritischen Fehler im Startmenü führen.

Wird das Beheben des Startmenüs ein kritischer Fehler sein?

Wenn Sie einen kritischen Startmenüfehler auf Ihrem Windows haben

Eine andere mögliche Lösung besteht darin, zu versuchen, Windows neu zu installieren

  1. omputer, gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können, um das Problem zu beheben.Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre gesamte Software auf dem neuesten Stand ist.Dies umfasst sowohl das Betriebssystem selbst als auch alle Anwendungen von Drittanbietern, die Sie möglicherweise verwenden.Wenn Sie kürzlich neue Software installiert haben, stellen Sie sicher, dass Sie sie deinstallieren, bevor Sie versuchen, den kritischen Fehler im Startmenü zu beheben.
  2. Dadurch wird Ihr Computer auf die ursprünglichen Werkseinstellungen zurückgesetzt, wodurch einige Probleme behoben werden können, die den kritischen Fehler im Startmenü verursachen.Diese Option ist jedoch nicht immer verfügbar und sollte nur verwendet werden, wenn andere Lösungen versagen.