Was sind die Symptome eines kritischen Kernel-Energiefehlers – So beheben Sie einen kritischen Kernel-Energiefehler Windows 10

Der Kernel Power Critical Error ist ein Windows 10-Bug, der zufällige Neustarts oder Herunterfahren verursachen kann.Der Fehler wird durch ein Problem mit der Stromversorgung, dem Motherboard oder dem System-BIOS verursacht. Wie behebt man einen kritischen Kernel-Energiefehler?Es gibt mehrere Möglichkeiten, den kritischen Kernel-Energiefehler zu beheben:1.Überprüfen Sie Ihre Stromversorgung2.Aktualisieren Sie Ihr Motherboard-BIOS3.Aktualisieren Sie Ihre Treiber4.Führen Sie einen Virenscan durch5.Führen Sie einen sauberen Neustart durch6.Verwenden Sie Microsofts Safety Scanner7.Reset Windows 10Kernel Power Critical Error – Was es ist und wie man es behebtWenn Sie diesen Fehler sehen, machen Sie sich keine Sorgen – es gibt mehrere Möglichkeiten, ihn zu beheben. Überprüfen Sie Ihr NetzteilDas Wichtigste zuerst – Sie müssen Ihr Netzteil (PSU) überprüfen, um sicherzustellen, dass es nicht defekt ist.Ein Netzteil kann alle möglichen Probleme verursachen, wenn es nicht richtig funktioniert, daher ist dies immer ein guter Anfang, wenn Sie PC-Probleme jeglicher Art beheben möchten. (Wenn Sie sich nicht sicher genug fühlen, Ihren PC zu öffnen und das Netzteil selbst zu überprüfen , bringen Sie es zu einem Fachmann und lassen Sie es für Sie erledigen.) Aktualisieren Sie Ihr Motherboard-BIOS Eine weitere mögliche Ursache für den kritischen Kernel-Energiefehler ist eine veraltete Motherboard-BIOS-Version falsch, geht auch alles andere schief.)So aktualisieren Sie Ihr Motherboard-BIOS:1) Gehen Sie zur Website Ihres Motherboard-Herstellers2) Suchen Sie den Abschnitt „Downloads / Treiber / Firmware-Updates“3) Laden Sie das neueste BIOS-Update für Ihr herunter und installieren Sie es bestimmte Modellnummer4) Befolgen Sie alle Anweisungen, die mit dem Update geliefert werden5) Starten Sie Ihren Computer neuSobald Sie Ihr BIOS erfolgreich aktualisiert haben, versuchen Sie, Windows erneut auszuführen, und prüfen Sie, ob diese lästigen Fehler weiterhin auftreten Wenn Sie sich also nicht wohl dabei fühlen, es selbst zu tun, fragen Sie einen Freund, der mehr über Computer weiß als Sie, um Hilfe … oder bringen Sie ihn einfach zu einer örtlichen Reparaturwerkstatt.) Aktualisieren Sie Ihre Treiber, wenn keine dieser Lösungen funktioniert hat für Sie (oder wenn dies nur vorübergehend der Fall war), dann stehen die Chancen gut, dass Sie die Treiber auf Ihrem Computer aktualisieren müssen. – Veraltete Treiber können oft zu Stromproblemen und anderen Problemen führen. – So aktualisieren Sie Ihre Treiber: 1) Besuchen Sie die Website des Herstellers Ihres Computers. Suchen Sie nach aktualisierten Treiberdateien für Ihre spezielle Modellnummer.Wenn es eine Weile her ist (oder noch nie), ist jetzt vielleicht ein guter Zeitpunkt, es auszuprobieren!Schädliche Software kann häufig zu Stromproblemen auf Computern führen (sowie zu anderen Arten von Fehlfunktionen), sodass das Ausführen eines Virenscans für Sie nur ein Trick sein kann … Hier sind einige gute Antivirenprogramme zum Ausprobieren: AvastFreeAntivirusAVGAntiVirusFREEBitdefenderFreeEditionSobald Sie Ihren Computer mit einem der oben genannten Programme (oder einem anderen zuverlässigen Antivirenprogramm Ihrer Wahl) installiert und gescannt haben, starten Sie Ihren PC neu und hoffen, dass kritische Kernel-Fehler der Vergangenheit angehören!PerformaCleanBootIf virusesweren’tthe issue(ormaybenotallofthemwereremovedduringthescanning process),thenanotherpotential culpritcouldbecertainstartupprogramsand/orservicesrunninginyourbackgroundthataretaskingsystem resourcesandcausingit tomalfunction…Thisiswhereperformingacleanboot comesinhandy:-Acleanbootessentiallydisableallextraneous startupitemsandservicesinordertomakeitsimpleridentify whichonesmaybeboggingdowntheperformanceofWindows10.-ToperformacleanbootinWindows10:-Type“SystemConfiguration“intothesearchbarnexttotheStartbuttonand hitto enterintothecorrespondingutility.-OncetheSystemConfigurationutilityopens,-Go tothestartuptaband disableallitems listedthere,-ClickontheServicestabnext ,-MarkierenSiedasKontrollkästchenmitderBeschriftung“AlleMicrosoft-Diensteausblenden“-KlickenSieaufAlledeaktiviereninderunterenrechtenEcke,-KlickenSieaufOK,wennSiezumSchließendesProgramms aufgefordertwerden,undwarnen,dassSiebedeutsameÄnderungenanIhrerSystemkonfiguration vornehmen werden; hitRestartwhenaskedifyouwanttocontinuewiththese changesornot.-Afterrestarting ,testify whetherornotissuehasbeenresolvedorthenarrowdownwhichitem maybe causingproblembyrepeatingprocedurebutthis timeenablingonlyoneitematatimeuntilyouidentify rightone….ResetWindows10Aslast resortifnoneofthe abovemethodshaveworked outforyou ,anotheroption wouldbetoresetentireOS backtonormalaswasinitially installedonyourcomputer..Beforeproceedingwiththis step though ,make backupcopyoffiles storedlocally onthediskdriveastheywillbedeleted duringresetprocess .Inorderperformresetfollowsteps below :1 ) OpenSettingsappviaStartmenu ;2 ) Onceopened ,navigatetoUpdate&Security> Wiederherstellung; 3) Klicken Sie unter „Diesen PC zurücksetzen“ auf die Schaltfläche „Erste Schritte“. 4 Wählen Sie die Option „Meine Dateien behalten“, falls Sie persönliche Dateien wie Fotos, Musik usw. Wählen Sie andernfalls die Option „Alles entfernen“, die alles vom Laufwerk löscht und eine frische Kopie von Windows zurücklässt.

Wie behebt man den Kernel Power Critical Error Windows 10?

1.Überprüfen Sie, ob Ihr Computer überhitzt.Wenn dies der Fall ist, versuchen Sie, den Arbeitsaufwand Ihres Computers zu reduzieren, indem Sie unnötige Programme ausschalten oder ein Kühlkissen verwenden.2.Stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten Treiber für Ihre Hardware installiert haben.3.Versuchen Sie, Ihren Computer neu zu starten und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.4.Wenn alles andere fehlschlägt, können Sie versuchen, Ihr System aus einer Sicherung wiederherzustellen oder ein Reparaturtool wie die Systemwiederherstellung oder die Windows-Wiederherstellungsumgebung (Windows RE) zu verwenden.5.

Was sind die Ursachen für einen kritischen Kernel-Power-Fehler?

Ein kritischer Kernel-Energiefehler kann durch eine Reihe von Faktoren verursacht werden, darunter Hardwareprobleme, Softwarefehler und falsche Systemeinstellungen.In einigen Fällen kann der Fehler zeitweise auftreten und schwer zu diagnostizieren sein.Wenn auf Ihrem Windows 10-Computer ein kritischer Kernel-Energiefehler auftritt, führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Problem zu beheben.1.Auf Hardwareprobleme prüfen Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Computer ordnungsgemäß konfiguriert und mit allen erforderlichen Treibern installiert ist.Wenn Sie ein neues Gerät oder eine neue Hardware verwenden, vergewissern Sie sich, dass es ordnungsgemäß installiert und mit Ihrem Betriebssystem kompatibel ist.Suchen Sie auch nach Updates oder Patches, die möglicherweise für Ihr Gerät oder Ihre Software verfügbar sind.2.Auf Softwarefehler prüfenWenn auf Ihrem Windows 10-Computer ein kritischer Kernel-Energiefehler auftritt, besteht eine gute Chance, dass auch Softwarefehler vorliegen.Versuchen Sie, Ihren Computer umfassend auf Viren und andere Malware-Infektionen zu scannen.Suchen Sie auch nach kürzlichen Änderungen oder Aktualisierungen von Programmen, die auf Ihrem PC installiert sind – manchmal kann die Installation neuer Versionen von Programmen Probleme mit älteren verursachen.3.Überprüfen Sie die Systemeinstellungen. Wenn Sie unter Windows 10 einen kritischen Kernel-Energiefehler feststellen, sind wahrscheinlich falsche Systemeinstellungen an dem Problem beteiligt.Stellen Sie sicher, dass alle wichtigen Systemdateien gesichert sind, bevor Sie versuchen, Einstellungen anzupassen – dazu gehören Dateien wie die Registrierungsstruktur (HKCUSoftwareMicrosoftWindows NTCurrentVersion), DLLs (DLLcache), Startelemente (Startup-Ordner), usw..4.Fehlerbehebung bei bestimmten Anwendungen Wenn bei bestimmten Anwendungen, die auf Ihrem PC installiert sind, Kernel-Stromversorgungsfehler auftreten, versuchen Sie zunächst, diese Anwendungen getrennt von den übrigen Betriebssystemkomponenten zu beheben.

Wie kann ein kritischer Kernel-Power-Fehler verhindert werden?

In Windows 10 kann ein kritischer Kernel-Energiefehler auftreten, wenn das System aufgrund eines Problems mit dem Betriebssystem oder der Hardware Ressourcen nicht richtig zuweisen kann.Wenn dies auftritt, kann dies verschiedene Probleme verursachen, einschließlich Bluescreens und Systemabstürze. Es gibt mehrere Dinge, die Sie tun können, um zu verhindern, dass ein kritischer Kernel-Energiefehler in Windows 10 auftritt.Stellen Sie zunächst sicher, dass auf Ihrem Computer die neuesten Updates installiert sind.Dadurch wird sichergestellt, dass das Betriebssystem auf dem neuesten Stand ist und alle erforderlichen Patches und Updates installiert sind.Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre Hardware mit Windows 10 kompatibel ist.Wenn Sie eine ältere Version von Windows oder eine neue Hardware verwenden, die nicht für die Verwendung mit Windows 10 entwickelt wurde, kann es zu Kompatibilitätsproblemen kommen, die zu einem kritischen Kernel-Energiefehler führen können.Versuchen Sie schließlich, einige grundlegende Tests auf Ihrem Computer durchzuführen, um festzustellen, ob es Probleme gibt, die behoben werden müssen, bevor sie einen kritischen Kernel-Energiefehler verursachen können. Wenn auf Ihrem Computer ein kritischer Kernel-Energiefehler auftritt, können Sie mehrere Schritte unternehmen repariere es.Versuchen Sie zunächst, Ihren Computer im abgesicherten Modus neu zu starten (durch Drücken von F8 während des Starts) und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.Wenn nicht, versuchen Sie, bestimmte Komponenten Ihres Computers zu reparieren oder auszutauschen, wie von Microsoft-Supportmitarbeitern empfohlen.

Besteht die Gefahr, dass ein Kernel-Power-Critical-Fehler auftritt?

Ja, es besteht die Gefahr, dass ein Kernel-Power-Critical-Fehler auftritt.Ein kritischer Kernel-Energiefehler kann dazu führen, dass Ihr Computer nicht mehr funktioniert.In einigen Fällen kann dies sogar zu Datenverlust oder -beschädigung führen. Wenn eines der folgenden Symptome auftritt, nehmen Sie Ihren Computer am besten in Betrieb: Ihr Computer stürzt wiederholt plötzlich ab; Sie stellen fest, dass Ihr Computer viel langsamer als gewöhnlich läuft; Ihr Computer friert häufig ein; Ihr Computer reagiert nicht mehr oder ist schwer zu bedienen. In den meisten Fällen wird ein kritischer Kernel-Energiefehler durch ein Problem mit dem Betriebssystem oder einer seiner Komponenten verursacht.Wenn Sie das Problem nicht selbst beheben können, kann es sich lohnen, Ihre Maschine zur Reparatur in Betrieb zu nehmen.

Kann ein Kernel Power Critical Error einfach behoben werden?

Ja, es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um einen kritischen Kernel-Energiefehler auf Ihrem Windows 10-Computer zu beheben.Stellen Sie zunächst sicher, dass das Netzteil richtig angeschlossen ist und funktioniert.Wenn das Netzteil nicht funktioniert, müssen Sie es ersetzen.Suchen Sie als Nächstes nach Software- oder Hardwarekonflikten, die das Problem verursachen könnten.Versuchen Sie schließlich, Ihren Computer neu zu starten, und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Was schlagen Experten vor, um den kritischen Kernel-Energiefehler Windows 10 zu beheben?

Experten schlagen vor, dass, wenn auf Ihrem Windows 10-Computer ein Kernel-Stromversorgungsfehler auftritt, der erste Schritt darin besteht, Ihren Computer neu zu starten.Wenn das nicht funktioniert, sollten Sie versuchen, Ihr Windows 10-Betriebssystem zu aktualisieren.

Ist es ratsam, eine Software herunterzuladen, um akernel power zu reparieren?

Auf diese Frage gibt es keine allgemeingültige Antwort, da die beste Methode zur Behebung eines kritischen Kernel-Energiefehlers unter Windows 10 je nach Problem unterschiedlich sein kann.Einige mögliche Lösungen beinhalten jedoch das Herunterladen von Software, die helfen kann, Systemfehler zu beheben, den Neustart Ihres Computers oder die Verwendung eines bootfähigen Mediums zur Reparatur Ihres Betriebssystems.